Grünphase

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grünphase (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Grünphase

die Grünphasen

Genitiv der Grünphase

der Grünphasen

Dativ der Grünphase

den Grünphasen

Akkusativ die Grünphase

die Grünphasen

Worttrennung:

Grün·pha·se, Plural: Grün·pha·sen

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁyːnˌfaːzə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Grünphase (Info)

Bedeutungen:

[1] Zeitraum, in dem ein Signalgeber (eine Ampel) die Farbe Grün anzeigt

Herkunft:

Determinativkompositum aus grün und Phase

Gegenwörter:

[1] Gelbphase, Rotphase

Oberbegriffe:

[1] Phase

Beispiele:

[1] „Hoch oben über der Kreuzung zeigt eine digitale Uhr die Sekunden an, die die Grünphase noch dauern wird - ein Hauch von Hightech, eingenebelt vom allgegenwärtigen gelben Staub.“[1]
[1] „Gelbphasen, die auf die Grünphase folgen, sind bei Fußgängerampeln im deutschsprachigen Teil der Schweiz der Regelfall, sonst äußerst selten, können aber – beispielsweise in Düsseldorf – vorkommen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Grünphase
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Grünphase
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGrünphase
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Grünphase

Quellen:

  1. Antje Blinda: Mandalay: Birmas letzte Königsstadt. In: Spiegel Online. 2. Juni 2003, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 24. Oktober 2014).
  2. Wikipedia-Artikel „Ampel“ (Stabilversion)