Größenordnung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Größenordnung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Größenordnung

die Größenordnungen

Genitiv der Größenordnung

der Größenordnungen

Dativ der Größenordnung

den Größenordnungen

Akkusativ die Größenordnung

die Größenordnungen

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: Grössenordnung

Worttrennung:
Grö·ßen·ord·nung, Plural: Grö·ßen·ord·nun·gen

Aussprache:
IPA: [ˈɡʁøːsn̩ˌʔɔʁdnʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Größenordnung (Info)

Bedeutungen:
[1] Größe, Menge, Umfang von etwas
[2] Mathematik, Physik: „Faktor, der notwendig ist, um in der jeweiligen Zahlendarstellung einen Wert um eine Stelle zu vergrößern oder zu verkleinern, bei Beibehaltung der einzelnen Ziffern und ihrer Reihenfolge“[1]

Synonyme:
[1] Dimension

Beispiele:
[1] „Es handelt sich offenbar um approximative und ungesicherte Schätzungen; aber die Größenordnungen und Gesamtentwicklungen können als tragfähig gelten.“[2]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[2] Wikipedia-Artikel „Größenordnung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Größenordnung
[*] canoonet „Größenordnung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGrößenordnung
[1] The Free Dictionary „Größenordnung
[1, 2] Duden online „Größenordnung
[1] wissen.de – Wörterbuch „Größenordnung
[2] wissen.de – Lexikon „Größenordnung
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Größenordnung

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Größenordnung“ (Stabilversion)
  2. Thomas Piketty: Das Kapital im 21. Jahrhundert. C.H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 978406671319, Seite 469.