Gon

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gon (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Gon die Gone
Genitiv des Gons
des Gones
der Gone
Dativ dem Gon den Gonen
Akkusativ das Gon die Gone

Worttrennung:

Gon, Plural: Go·ne

Aussprache:

IPA: [ɡoːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gon (Info)
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Maßeinheit für den 100. Teil eines rechten Winkels (90°) beziehungsweise der 400. Teil eines Vollkreiswinkels (360°): 0,9°

Abkürzungen:

[1] gon, g

Herkunft:

von altgriechisch: γωνια () → grc bzw. γωνιη () → grc - „Winkel, Ecke; Winkelmaß; Eckstein[Quellen fehlen]

Synonyme:

[1] veraltet: Neugrad

Oberbegriffe:

[1] Winkel, Winkelmaß, Winkelmessung, Geodäsie

Unterbegriffe:

[1] sämtlich veraltet: Milligon, Neuminute, Neusekunde

Beispiele:

[1] Die beiden Geraden schließen einen Winkel von dreißig Gon ein.

Wortbildungen:

Trigonometrie, trigonometrisch, Goniometrie, goniometrisch, Trigon, Pentagon, Polygon, polygonometrisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Gon
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGon
[1] Duden online „Gon