Golfspiel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Golfspiel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Golfspiel

Genitiv des Golfspiels
des Golfspieles

Dativ dem Golfspiel

Akkusativ das Golfspiel

Worttrennung:
Golf·spiel, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈɡɔlfˌʃpiːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Golfspiel (Info)

Bedeutungen:
[1] Sport: ein Ballspiel auf Rasen, Schlag- und Zielspiel, bei dem es Ziel ist, den Golfball mit einem Schläger auf abgegrenzten Bahnen oder Spielfeldern mit verschiedenen Hindernissen durch möglichst wenig Schläge ins Zielloch zu schlagen

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Golf und Spiel

Synonyme:
[1] Golf, Golfsport

Oberbegriffe:
[1] Ballspiel, Spiel, Sport

Beispiele:
[1] Ein wichtiger Grundsatz des Golfsspiels ist, dass der Ball gespielt werden muss, wie er liegt.
[1] „Das heute übliche Golfspiel wurde in allen nicht britischen Ländern erst im 19. oder 20. Jahrhundert eingeführt bzw. reimportiert.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Golf (Sport)
[*] canoonet „Golfspiel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGolfspiel
[*] The Free Dictionary „Golfspiel
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7 „Golfspiel“, Seite 709

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Golf (Sport)