Golddraht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Golddraht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Golddraht

die Golddrähte

Genitiv des Golddrahtes
des Golddrahts

der Golddrähte

Dativ dem Golddraht
dem Golddrahte

den Golddrähten

Akkusativ den Golddraht

die Golddrähte

Worttrennung:
Gold·draht, Plural: Gold·dräh·te

Aussprache:
IPA: [ˈɡɔltˌdʁaːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Golddraht (Info)

Bedeutungen:
[1] aus Gold hergestellter Draht

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Gold und Draht

Oberbegriffe:
[1] Metalldraht, Draht

Beispiele:
[1] „Durch die höheren Temperaturen werden beim Bonden mit Golddraht die Oberflächen bereits vor dem eigentlichen Bondvorgang aktiviert, sodass allein der Materialfluss durch die Verformungen des Drahtes zur Bindungsbildung ausreicht.“[1]
[1] „Auf rund 100 Quadratmetern und zwei Etagen werden die aus hauchdünnem Golddraht gewobenem Wellendorff-Stücke angeboten.“[2]

Wortbildungen:
[1] Golddrahtdiode

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Golddraht
[1] canoonet „Golddraht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGolddraht
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Golddraht

Quellen:

  1. Deutscher Wikipedia-Artikel „Drahtbonden“ (Stabilversion)
  2. Wellendorff-Boutique am Graben. Abgerufen am 6. März 2019.