Goalie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Goalie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Goalie

die Goalies

Genitiv des Goalies

der Goalies

Dativ dem Goalie

den Goalies

Akkusativ den Goalie

die Goalies

[1] der Goalie mit der Nummer 1
[1] Goalie in Rot beim Lacrosse

Alternative Schreibweisen:

selten: Goali

Worttrennung:

Goa·lie, Plural: Goa·lies

Aussprache:

IPA: [ˈɡoːli]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Sport, Ballsport: Person, deren Spielposition im Tor ist

Herkunft:

von gleichbedeutend englisch goalie → en entlehnt[1]

Synonyme:

[1] Fliegenfänger, Goalmann, Keeper, Tormann, Torhüter, Torspieler, Torsteher, Torwächter, Torwart
[1] Fliegenfängerin, Goalfrau, Keeperin, Torfrau, Torhüterin, Torspielerin, Torsteherin, Torwächterin, Torwartin

Gegenwörter:

[1] Feldspieler

Oberbegriffe:

[1] Spieler, Sportler

Beispiele:

[1] „Physisch und mental ist der Goalie letztlich auf sich gestellt und muss die Verteidigung organisieren.“[2]
[1] „Florence Schelling, der Goalie der Schweizer Frauen-Hockey-Nati, wird in der kommenden Saison im Tor des Männerteams von Erstligist EHC stehen.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Goalie
[1] canoonet „Goalie
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Goalie
[1] The Free Dictionary „Goalie
[1] Duden online „Goalie

Quellen: