Glottolalie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Glottolalie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Glottolalie

die Glottolalien

Genitiv der Glottolalie

der Glottolalien

Dativ der Glottolalie

den Glottolalien

Akkusativ die Glottolalie

die Glottolalien

Alternative Schreibweisen:

Glossolalie

Worttrennung:

Glot·to·la·lie, Plural: Glot·to·la·li·en

Aussprache:

IPA: [ɡlɔtolaˈliː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Glottolalie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Linguistik: unverständliches Sprechen bei ekstatischen, (religiösen) Praktiken

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Glossolalie.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] canoonet „Glottolalie
[1] Duden. Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4., aktualisierte Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007. ISBN 3-411-04164-1.