Glorifizierung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon tools.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Bedeutung und Herkunft genauer beschreiben

Glorifizierung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Glorifizierung die Glorifizierungen
Genitiv der Glorifizierung der Glorifizierungen
Dativ der Glorifizierung den Glorifizierungen
Akkusativ die Glorifizierung die Glorifizierungen

Worttrennung:

Glo·ri·fi·zie·rung, Plural: Glo·ri·fi·zie·run·gen

Aussprache:

IPA: [ɡloʁifiˈt͡siːʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Glorifizierung (Info)
Reime: -iːʁʊŋ

Bedeutungen:

[1] Verherrlichung, das Glorifizieren

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs glorifizieren mit dem Suffix -ung

Synonyme:

[1] Glorifikation, Idealisierung, Verherrlichung, Verschönerung

Beispiele:

[1] Sperrungen seien demnach unwirksam und könnten im schlimmsten Falle zu einer Glorifizierung der Inhalte führen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Glorifizierung
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Glorifizierung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Glorifizierung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGlorifizierung
[1] The Free Dictionary „Glorifizierung