Gliazelle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gliazelle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Gliazelle

die Gliazellen

Genitiv der Gliazelle

der Gliazellen

Dativ der Gliazelle

den Gliazellen

Akkusativ die Gliazelle

die Gliazellen

Worttrennung:

Glia·zel·le, Plural: Glia·zel·len

Aussprache:

IPA: [ˈɡliːaˌt͡sɛlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gliazelle (Info)

Bedeutungen:

[1] Zelle im Nervengewebe, die sich strukturell und funktionell von einer Nervenzelle (Neuron) abgrenzt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Glia und Zelle

Beispiele:

[1] „Doch im Gehirn sind Neuronen nur eine Minderheit, der weit überwiegende Teil der Hirnzellen gehört zur Familie der sogenannten Gliazellen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Gliazelle
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gliazelle
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Gliazelle
[1] Duden online „Gliazelle
[1] Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „Gliazellen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGliazelle

Quellen:

  1. Schneckenpost im Hirn. In: Spiegel Online. 6. April 1998, abgerufen am 2. Februar 2019.