Gletscherbrand

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gletscherbrand (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Gletscherbrand die Gletscherbrände
Genitiv des Gletscherbrandes
des Gletscherbrands
der Gletscherbrände
Dativ dem Gletscherbrand
dem Gletscherbrande
den Gletscherbränden
Akkusativ den Gletscherbrand die Gletscherbrände

Worttrennung:

Glet·scher·brand, Plural: Glet·scher·brän·de

Aussprache:

IPA: [ˈɡlɛʧɐˌbʀant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gletscherbrand (Info)

Bedeutungen:

[1] starker Sonnenbrand im Hochgebirge durch verstärkte Reflexion der Sonnenstrahlen an schnee- bzw. eisbedeckten Flächen

Herkunft:

Zusammensetzung aus Gletscher und Brand

Synonyme:

[1] Medizin: Erythema glaciale

Oberbegriffe:

[1] Sonnenbrand

Beispiele:

[1] Beim Skifahren sollte man immer einen Sonnenschutz gegen Gletscherbrand auftragen.
[1] „Denn hier tauschte man keine andern Gedanken, keine andern Empfindungen aus, als sie der Alpensport erzeugt. Er war das Band, das diese an Beruf und Heimat, an Stand und Alter so verschiedenen, vom Gletscherbrand kupferfarbig gebräunten Firnwanderer zusammenhielt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gletscherbrand
[1] canoo.net „Gletscherbrand
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 1410, Artikel „Gletscherbrand“
[1] Duden online „Gletscherbrand

Quellen:

  1. Rudolf Stratz → WP: Der weiße Tod. In: Projekt Gutenberg-DE. Kapitel VIII (URL).