Gigantismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gigantismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Gigantismus die Gigantismen
Genitiv des Gigantismus der Gigantismen
Dativ dem Gigantismus den Gigantismen
Akkusativ den Gigantismus die Gigantismen
[1] der von Gigantismus betroffene Schwede Gustaf Edman mit seiner Familie
[2] eine durch Gigantismus entstandene Riesenassel vor Venezuela

Worttrennung:

Gi·gan·tis·mus, Plural: Gi·gan·tis·men

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Medizin: (krankhaft) gesteigertes Wachstum
[2] Evolutionsbiologie: ein Phänomen, bei dem Tiere und Pflanzen über Generationen hinweg signifikant wachsen
[3] abwertend, bildungssprachlich: Ausdruck einer Geisteshaltung, die ohne Maß ist und zur Übertreibung neigt

Herkunft:

Ableitung (Derivation) des Substantivs Gigant mit dem Suffix -ismus als Derivatem (Ableitungsmorphem)

Synonyme:

[1] Hypersomie, Riesenwuchs
[3] Gigantomanie

Sinnverwandte Wörter:

[1] Akromegalie, Hochwuchs, Makromelie

Gegenwörter:

[1] Hyposomie, Kleinwuchs, Kümmerwuchs, Mikrosomie, Nanosomie, Zwergwuchs
[2] Nanismus, Verzwergung

Unterbegriffe:

[2] Inselgigantismus, Tiefseegigantismus

Beispiele:

[1] Gigantismus kann durch Tumore und eine Fehlproduktion bestimmter Hormone ausgelöst werden.
[2] Auf Inseln entwickeln Nagetiere häufig Gigantismus.
[3] Der Gigantismus internationaler Sportveranstaltungen stört viele Bürgerinnen und Bürger.

Charakteristische Wortkombinationen:

[3] Hang zum Gigantismus


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1—3] Wikipedia-Artikel „Gigantismus
[*] canoo.net „Gigantismus
[2, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGigantismus
[1] The Free Dictionary „Gigantismus
[1, 3] Duden online „Gigantismus
[1] wissen.de – Wörterbuch „Gigantismus
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Gigantismus“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Gigantismus
[3] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Gigantismus