Gewannflur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gewannflur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Gewannflur die Gewannfluren
Genitiv der Gewannflur der Gewannfluren
Dativ der Gewannflur den Gewannfluren
Akkusativ die Gewannflur die Gewannfluren

Worttrennung:

Ge·wann·flur, Plural: Ge·wann·flu·ren

Aussprache:

IPA: [ɡəˈvanˌfluːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gewannflur (Info)

Bedeutungen:

[1] Landwirtschaft: eine Flur, die aus einem oder aus mehreren Gewannen besteht

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Gewann und Flur

Oberbegriffe:

[1] Flur

Beispiele:

[1] „Es handelt sich dabei um die Gewannfluren der Gemarkungen Kemmern und Breitengüßbach in unmittelbarer Nachbarschaft zu Hallstadt.“[1]
[1] „Die historisch gewachsene Gewannflur ist durch Flurbereinigungsmaßnahmen heute größtenteils beseitigt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gewannflur
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion unter der Leitung von Günther Drosdowski (Herausgeber): Brockhaus-Enzyklopädie. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Band 26: Deutsches Wörterbuch I, A–GLUB, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1995, ISBN 3-7653-1126-X, DNB 943161819, „Gewannflur“, Seite 1327
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gewannflur

Quellen:

  1. Nachhaltige Sicherung der historischen und artenreichen Kulturlandschaft zwischen Kemmern und Breitengüßbach. Bayerisches Landesamt für Umwelt, abgerufen am 23. August 2010.
  2. Siedlungsformen. Landwirtschaftsamt Rudolstadt, abgerufen am 23. August 2010.