Gewaff

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gewaff (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Gewaff

die Gewaffe

Genitiv des Gewaffs
des Gewaffes

der Gewaffe

Dativ dem Gewaff
dem Gewaffe

den Gewaffen

Akkusativ das Gewaff

die Gewaffe

Worttrennung:

Ge·waff, Plural: Ge·waf·fe

Aussprache:

IPA: [ɡəˈvaf]
Hörbeispiele:
Reime: -af

Bedeutungen:

[1] Jägersprache: Eckzähne des Wildschweins
[2] Jägersprache: Füße oder Krallen eines Raubvogels

Sinnverwandte Wörter:

[1] im Plural: Eckzähne, Hauer
[1, 2] Waffen
[2] Fang

Beispiele:

[1] Beim Keiler ist das Gewaff eine beliebte Trophäe für Jäger.
[2] „Die Jäger tragen gern das Gewaff (Krallen, Waffen) dieses Räubers in Silber gefasst am Uhrgehänge.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Gewaff
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gewaff
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Gewaff
[1, 2] Duden online „Gewaff

Quellen: