Gestrüpp

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gestrüpp (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Gestrüpp die Gestrüppe
Genitiv des Gestrüpps
des Gestrüppes
der Gestrüppe
Dativ dem Gestrüpp den Gestrüppen
Akkusativ das Gestrüpp die Gestrüppe

Worttrennung:

Ge·strüpp, Plural: Ge·strüp·pe

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʃtʀʏp], Plural: [ɡəˈʃtʀʏpə]
Reime: -ʏp

Bedeutungen:

[1] wilde, dichte Büsche, die dicht nebeneinander stehen

Beispiele:

[1] Der Gärtner wird morgen das Gestrüpp im Garten entfernen.
[1] Bei der Wanderung mussten sich die Kinder einen Weg durch das Gestrüpp bahnen.


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gestrüpp
[1] canoo.net „Gestrüpp
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGestrüpp