Gesamtschule

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gesamtschule (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Gesamtschule

die Gesamtschulen

Genitiv der Gesamtschule

der Gesamtschulen

Dativ der Gesamtschule

den Gesamtschulen

Akkusativ die Gesamtschule

die Gesamtschulen

Worttrennung:
Ge·samt·schu·le, Plural: Ge·samt·schu·len

Aussprache:
IPA: [ɡəˈzamtˌʃuːlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gesamtschule (Info)

Bedeutungen:
[1] Schule inklusive Grundschule bis mindestens Klasse 10
[2] weiterführende Schule nach der Grundschule bis mindestens Klasse 10, alternatives System zum dreigliedrigen Schulsystem, danach gymnasiale Oberstufe, Schule führt zu allen Schulabschlüssen

Abkürzungen:
[1] GS, IGS, KGS, POS

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Wörtern gesamt und Schule

Synonyme:
[1] Integrierte Gesamtschule, Polytechnische Oberschule, Schule für alle
[2] Additive Gesamtschule, Kooperative Gesamtschule, Kooperative Schule
[1, 2] Alternativschule, Einheitsschule, Gemeinschaftsschule, Reformschule, Regionalschule, Stadtteilschule

Gegenwörter:
[1] gegliedertes System, dreigliedriges System
[2] Hauptschule, Realschule, Gymnasium

Oberbegriffe:
[1] Integriertes Schulsystem, Schule, Schulwesen, Zwei-Säulen-Modell

Beispiele:
[1] Unser Sohn geht auf eine Gesamtschule.
[1] Sie unterrichtet in der Primarstufe der Gesamtschule und er in der Sekundarstufe 1.
[2]

Wortbildungen:
Gesamtschüler

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Gesamtschule
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gesamtschule
[*] canoonet „Gesamtschule
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGesamtschule

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Gesamtheit