Geruchsprüferin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geruchsprüferin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Geruchsprüferin

die Geruchsprüferinnen

Genitiv der Geruchsprüferin

der Geruchsprüferinnen

Dativ der Geruchsprüferin

den Geruchsprüferinnen

Akkusativ die Geruchsprüferin

die Geruchsprüferinnen

Worttrennung:
Ge·ruchs·prü·fe·rin, Plural: Ge·ruchs·prü·fe·rin·nen

Aussprache:
IPA: [ɡəˈʁʊxsˌpʁyːfəʁɪn], österreichisch auch: [ɡəˈʁuːxsˌpʁyːfəʁɪn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Geruchsprüferin (Info)

Bedeutungen:
[1] weibliche Person, die sach- und/oder fachkundig Geruchsstoffe und deren Geruch prüft

Herkunft:
Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Geruchsprüfer mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:
[1] Geruchstesterin

Oberbegriffe:
[1] Handelnder, Person

Beispiele:
[1]

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] eine ausgebildete, erfahrene, geschulte Geruchsprüferin

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1]