Zum Inhalt springen

Gentofte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Gentofte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Gentofte
Genitiv (des Gentofte)
(des Gentoftes)

Gentoftes
Dativ (dem) Gentofte
Akkusativ (das) Gentofte

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Gentofte“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Gen·tof·te, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gemeinde auf Seeland nordlich von Kopenhagen

Holonyme:

[1] Hovedstaden

Beispiele:

[1] „So erwarb der dänische Royal die Villa im Jahr 2014 für etwas mehr als 4,5 Millionen Euro. […] Seither hat sich der Quadratmeterpreis in der Gemeinde Gentofte von 4.567 Euro im Jahr 2014 auf 8.863 Euro im Jahr 2022 nahezu verdoppelt.“[1]
[1] „ Der 38 Jahre alte Jogger war getroffen worden, als er beim Morgenlauf den Eingang des Bernstorff Parks im Vorort Gentofte passieren wollte.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Wikipedia-Artikel „Gentofte Kommune
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGentofte
[*] Wikivoyage-Suchergebnisse für „Gentofte

Quellen:

  1. Joachim von Dänemark: Immobilien sichern den Prinzen finanziell ab. In: FOCUS Online. 13. März 2022, ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 29. Mai 2024).
  2. Schüsse auf Jogger: Dänische Polizei fasst mutmaßlichen Heckenschützen. In: Spiegel Online. 13. November 2010, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 29. Mai 2024).