Gendrift

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gendrift (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Gendrift
Genitiv der Gendrift
Dativ der Gendrift
Akkusativ die Gendrift

Worttrennung:

Gen·drift, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɡeːnˌdʁɪft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gendrift (Info)

Bedeutungen:

[1] Biologie: zufällige (durch äußere Faktoren herbeigeführte) Veränderung im Genpool einer Population

Synonyme:

[1] Allelendrift, genetische Drift, Sewall-Wright-Effekt

Beispiele:

[1] Die Gendrift ist ein bedeutender Evolutionsfaktor.
[1] „Der Wirkungsgrad der Gendrift kann durch die mathematische Statistik erfasst werden; er wurde zuerst von S. Wright untersucht.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gendrift
[1] wissen.de „Gendrift

Quellen:

  1. Gendrift. Abgerufen am 7. Februar 2022.