Geheimdienstler

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geheimdienstler (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Geheimdienstler

die Geheimdienstler

Genitiv des Geheimdienstlers

der Geheimdienstler

Dativ dem Geheimdienstler

den Geheimdienstlern

Akkusativ den Geheimdienstler

die Geheimdienstler

Worttrennung:

Ge·heim·dienst·ler, Plural: Ge·heim·dienst·ler

Aussprache:

IPA: [ɡəˈhaɪ̯mˌdiːnstlɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Geheimdienstler (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Angestellter bei einem Geheimdienst

Herkunft:

Ableitung zu Geheimdienst mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ler

Synonyme:

[1] Geheimdienstmitarbeiter

Sinnverwandte Wörter:

[1] Geheimagent

Weibliche Wortformen:

[1] Geheimdienstlerin

Oberbegriffe:

[1] Angestellter

Beispiele:

[1] „Hunderte von altgedienten Geheimdienstlern erklärten sich zu Siegern und dankten ab.“[1]
[1] „Trump hat sich viele Feinde unter den Geheimdienstlern gemacht.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geheimdienstler
[*] canoonet „Geheimdienstler
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGeheimdienstler
[1] Duden online „Geheimdienstler
[1] wissen.de – Wörterbuch „Geheimdienstler
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Geheimdienstler

Quellen:

  1. Tim Weiner: CIA. Die ganze Geschichte. 6. Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main 2012, ISBN 978-3596178650, Seite 563
  2. Andreas Albes, Norbert Höfler, Stefan Schmitz: Die Jagd auf Trump. In: Stern. Nummer Heft 9, 2017, Seite 36-40, Zitat Seite 39.