Geflecht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geflecht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Geflecht

die Geflechte

Genitiv des Geflechtes
des Geflechts

der Geflechte

Dativ dem Geflecht
dem Geflechte

den Geflechten

Akkusativ das Geflecht

die Geflechte

[1] Geflecht von Flechten
[2] traditionelles Geflecht

Worttrennung:

Ge·flecht, Plural: Ge·flech·te

Aussprache:

IPA: [ɡəˈflɛçt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Geflecht (Info)
Reime: -ɛçt

Bedeutungen:

[1] etwas Verflochtenes
[2] aus elastischem Material Geflochtenes
[3] Bauwesen: das mit Draht gebundene Gerüst in Stahlbeton

Herkunft:

15. Jahrhundert, Kollektivbildung zu Flechte[1]

Synonyme:

[1] Dickicht, Flechtwerk, Geäst, Netzwerk

Unterbegriffe:

[1] Muskelgeflecht

Beispiele:

[1] „Das subtile Geflecht aus realen und fiktiven Figuren besteht in diesem kurzen Roman aus vielen weiteren Verzweigungen und Anspielungen.“[2]
[1] „Das sehr ausgedehnte myokardinale Geflecht sammelt die Lymphe des Myokards und nimmt Lymphe aus dem subendokardialen Geflecht auf.“[3]
[2]
[3] „Die Konturen des Geflechts sind vom Architekten durch die Geometrie des Bauteils vorgegeben.“[4]

Wortbildungen:

Wurzelgeflecht, Bastgeflecht, Weidengeflecht, Bewehrungsgeflecht, Nervengeflecht

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Geflecht
[1] Duden online „Geflecht
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geflecht
[1] canoonet „Geflecht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGeflecht
[1] The Free Dictionary „Geflecht
[1] wissen.de – Wörterbuch „Geflecht
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Duden online „Geflecht
  2. Schriftsteller, bitte sofort ans Telefon!. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12. Oktober 2014, abgerufen am 18. Oktober 2014.
  3. Prometheus – Lernatlas der Anatomie: Innere Organe. 2. Auflage. Verlag Thieme, Stuttgart 2009, Seite 124 (Auszug online, Google Books)
  4. Hansgerd Kämpfe: Bewehrungstechnik. Verlag Vieweg+Teubner, Wiesbaden 2010 (Auszug online, Google Books)