Gartenarchitekt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gartenarchitekt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Gartenarchitekt

die Gartenarchitekten

Genitiv des Gartenarchitekten

der Gartenarchitekten

Dativ dem Gartenarchitekten

den Gartenarchitekten

Akkusativ den Gartenarchitekten

die Gartenarchitekten

Worttrennung:

Gar·ten·ar·chi·tekt, Plural: Gar·ten·ar·chi·tek·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɡaʁtn̩ʔaʁçiˌtɛkt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Person (Architekt), die sich berufsmäßig mit der Planung und Gestaltung von Gartenanlagen befasst

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Garten und Architekt

Weibliche Wortformen:

[1] Gartenarchitektin

Oberbegriffe:

[1] Architekt

Beispiele:

[1] „"Palmen gehören nicht zur Vegetation Norditaliens. Sie auf dem Domplatz aufzustellen, bedeutet, der Stadt um jeden Preis eine unnatürliche Exotik aufzudrängen", meinte der Gartenarchitekt Paolo Pejrone.“[1]
[1] „Als Keramiker zählt Max Laeuger (1864–1952) zu den Klassikern des Jugendstils. Nun stellt das Landesmuseum im Schloss Karlsruhe sein Gesamtwerk als Gestalter, Gartenarchitekt und Architekt vor.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Gartenarchitekt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gartenarchitekt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGartenarchitekt
[*] The Free Dictionary „Gartenarchitekt
[1] Duden online „Gartenarchitekt

Quellen:

  1. Unbekannte zünden Palmen auf Mailänder Domplatz an. Abgerufen am 20. Mai 2019.
  2. Schönheit schaffen. Abgerufen am 20. Mai 2019.