Gameboy

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gameboy (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Gameboy

die Gameboys

Genitiv des Gameboys

der Gameboys

Dativ dem Gameboy

den Gameboys

Akkusativ den Gameboy

die Gameboys

[1] ein Gameboy von Nintendo

Worttrennung:

Game·boy, Plural: Game·boys

Aussprache:

IPA: [ˈɡeːmbɔɪ̯], [ˈɡeɪ̯mbɔɪ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gameboy (Info)

Bedeutungen:

[1] kleine, tragbare Spielekonsole

Herkunft:

Markenname Game Boy, zusammengesetzt aus englisch game → en, „Spiel“, und boy → en, „Junge“

Oberbegriffe:

[1] Konsole, Spielware, Gerät

Beispiele:

[1] Hugo, spiel nicht so viel mit deinem Gameboy, mach lieber deine Hausaufgaben!

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Gameboy spielen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gameboy
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGameboy
[1] The Free Dictionary „Gameboy
[1] Duden online „Gameboy