Gürteltier

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gürteltier (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Gürteltier

die Gürteltiere

Genitiv des Gürteltieres
des Gürteltiers

der Gürteltiere

Dativ dem Gürteltier
dem Gürteltiere

den Gürteltieren

Akkusativ das Gürteltier

die Gürteltiere

[1] Gürteltier

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Gürtelthier, Gürthelthier

Worttrennung:

Gür·tel·tier, Plural: Gür·tel·tie·re

Aussprache:

IPA: [ˈɡʏʁtl̩ˌtiːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gürteltier (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie: Tier der gleichnamigen Ordnung von Säugetieren

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus den Substantiven Gürtel und Tier

Oberbegriffe:

[1] Säugetier

Beispiele:

[1] „Ueberhaupt findet man die Gürthelthiere immer einzeln und höchstens die Mutter mit ihren saugenden Jungen in einem und demselben Baue.“[1]
[1] „Von diesen sind der kleine Ameisenfresser, verschiedene Gürthelthiere und die Schaalenstücke eigene Zeichnungen, wobey wir an H. Kretsch einen nicht unglücklichen Nachahmer eines de Seve bemerken.“[2]
[1] „Fast die gleiche Bildung zeigt der Magen des schwarzen Gürtelthiers, indem die kleine Curvatur nicht konkav erscheint […].“[3]
[1] „Braucht man für ein Gürteltier ein Halsband zum Gassigehen oder reicht der Gürtel?“[4]
[1] „Dieses Gürteltier ist eher leicht zu zeichnen.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gürteltier
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gürteltier
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gürteltier
[1] canoonet „Gürteltier
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGürteltier
[1] Wiktionary-Verzeichnis Tiere

Quellen:

  1. Alfred Brehm: Brehm's Thierleben. 1864 (Zitiert nach Projekt Gutenberg)
  2. Gothaische gelehrte Zeitungen. Erstes halbes Jahr, Carl Wilhelm W. Ettinger, Gotha 1775, Seite 79 (Zitiert nach Google Books).
  3. Wilhelm von Rapp: Anatomische Untersuchungen über die Edentaten. Mit neun Steindrucktafeln. Ludwig Friedrich Fues, Brockhaus, Tübingen, Paris, London, Mailand, Venedig, Genf 1843, Seite 56 (Zitiert nach Google Books).
  4. Titus Arnu: Känguru statt Schoßhund. In: sueddeutsche.de. 22. März 2018, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 31. Mai 2018).
  5. Jan Reiser: Gürteltier. In: sueddeutsche.de. 26. August 2016, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 31. Mai 2018).