Göffel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Göffel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Göffel

die Göffel

Genitiv des Göffels

der Göffel

Dativ dem Göffel

den Göffeln

Akkusativ den Göffel

die Göffel

[1] eine Auswahl verschiedener Göffel

Worttrennung:

Göf·fel, Plural: Göf·fel

Aussprache:

IPA: [ˈɡœfl̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Göffel (Info)
Reime: -œfl̩

Bedeutungen:

[1] Essbesteck, das aus einer Art Löffel mit gabelartigen Zinken besteht

Herkunft:

Kofferwort der Substantive Gabel und Löffel

Oberbegriffe:

[1] Besteck

Unterbegriffe:

[1] Klappgöffel, Schneidgöffel

Beispiele:

[1] Bei längeren Wanderungen können sich Göffel als platzsparende Alternative zum klassischen Essbesteck verdient machen.
[1] Kuchengabeln mit kurzen Zinken sind streng genommen Göffel.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Essbesteck
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGöffel

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Göppel