Gästrikland

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gästrikland (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ Gästrikland

Genitiv Gästriklands

[1] Gästrikland i Sverige

Worttrennung:

Gäst·rik·land, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gästrikland (Info)

Bedeutungen:

[1] eine der 25 historisch gewachsenen Provinzen Schwedens; die Provinz Gästrikland

Oberbegriffe:

[1] landskap

Beispiele:

[1] Järnbruken i Gästrikland växte under perioden 1580-1880 till små samhällen där det var den respekterade brukspatronens ord som var lag.
Die Eisenhütten in Gästrikland wuchsen in der Zeit von 1580 bis 1880 zu kleinen Ortschaften, in denen das Wort des respektierten Patrons Gesetz war.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Gästriklands landskapsblomma, Gästriklands landskapsdjur, Gästriklands landskapssång
[1] bo i Gästrikland, resa till Gästrikland

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Gästrikland
[1] weitere Provinzen im Verzeichnis zu Landesteilen und Landschaften