Gänseschmalz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gänseschmalz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Gänseschmalz

die Gänseschmalze

Genitiv des Gänseschmalzes

der Gänseschmalze

Dativ dem Gänseschmalz
dem Gänseschmalze

den Gänseschmalzen

Akkusativ das Gänseschmalz

die Gänseschmalze

Anmerkung:

Der Plural wird nur für verschiedene Sorten Gänseschmalz verwendet.

Worttrennung:

Gän·se·schmalz, Plural: Gän·se·schmal·ze

Aussprache:

IPA: [ˈɡɛnzəˌʃmalt͡s]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] ausgelassenes, streichbares Fett von der Gans

Herkunft:

Determinativkompositum aus Gans, Fugenelement -e (+ Umlaut) und Schmalz

Synonyme:

[1] Ganslfett, Gänsefett

Oberbegriffe:

[1] Schmalz

Beispiele:

[1] „In einem schweren Bräter etwas Fett, bevorzugt Enten- oder Gänseschmalz, schmelzen und den Würzvogel darin auf allen Seiten bräunen.“[1]
[1] „Wo sich der Rest vom Emu versteckt, konnte bislang aber nicht geklärt werden. Nur im Topf landen sie offensichtlich nicht. Und Gänseschmalz sieht definitiv anders aus.“[2]
[1] „Ungeklärtes Gänseschmalz oder Hammelfett dagegen haben in der Fritteuse nichts zu suchen, sie entwickeln ein penetrantes Schweißfußaroma.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Gänseschmalz“, Seite 464.
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Gänseschmalz
[1] Duden online „Gänseschmalz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gänseschmalz
[1] canoo.net „Gänseschmalz
[*] The Free Dictionary „Gänseschmalz
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Gänseschmalz

Quellen:

  1. Würzen mit Vögeln. Abgerufen am 19. August 2018.
  2. Ungarn: Mit allen Heilwassern gewaschen. Abgerufen am 19. August 2018.
  3. Dip, Dip, hurra!. Abgerufen am 19. August 2018.