Funktionstaste

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Funktionstaste (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Funktionstaste die Funktionstasten
Genitiv der Funktionstaste der Funktionstasten
Dativ der Funktionstaste den Funktionstasten
Akkusativ die Funktionstaste die Funktionstasten

Worttrennung:

Funk·ti·ons·tas·te, Plural: Funk·ti·ons·tas·ten

Aussprache:

IPA: [fʊŋkˈʦi̯oːnsˌtastə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Funktionstaste (Info)

Bedeutungen:

[1] Informatik: eine der mit F1 bis F12 bezeichneten Tasten auf der Tastatur eines PCs oder eines Laptops, die mit speziellen Funktionen belegt werden können

Abkürzungen:

[1] F-Taste

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Funktion und Taste sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Taste

Beispiele:

[1] In vielen Softwaresystemen ist die Funktionstaste F1 mit einer Hilfefunktion belegt.
[1] „Etwas Gossip für den Stammtisch: der F5 ist nicht nach einer Funktionstaste auf der Computer-Tastatur, sondern nach der Klassifikation für einen sehr, sehr intensiven Tornado benannt.“[1]
[1] „F6: Ins Eingabefeld springen: Kaum Beachtung dürfte die Funktionstaste F6 finden, die jedoch vieles beschleunigt.“[2]

Wortbildungen:

[1] Funktionstastenblock

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Funktionstaste
[1] canoo.net „Funktionstaste
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFunktionstaste
[1] Duden online „Funktionstaste
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Funktionstaste

Quellen:

  1. Venom F5: Wenn Bugatti-Besitzer weinen. Abgerufen am 15. Juli 2017.
  2. Das sind die besten Shortcuts für Windows 10. Abgerufen am 15. Juli 2017.