Fußballländerspiel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fußballländerspiel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Fußballländerspiel

die Fußballländerspiele

Genitiv des Fußballländerspieles
des Fußballländerspiels

der Fußballländerspiele

Dativ dem Fußballländerspiel
dem Fußballländerspiele

den Fußballländerspielen

Akkusativ das Fußballländerspiel

die Fußballländerspiele

Alternative Schreibweisen:

Fußball-Länderspiel
Schweiz und Liechtenstein: Fussballländerspiel

Worttrennung:

Fuß·ball·län·der·spiel, Plural: Fuß·ball·län·der·spie·le

Aussprache:

IPA: [ˈfuːsbalˌlɛndɐʃpiːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fußballländerspiel (Info)

Bedeutungen:

[1] Sport: Fußballspiel, bei dem die Fußballnationalmannschaften zweier Länder gegeneinander antreten

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fußball und Länderspiel

Oberbegriffe:

[1] Fußballspiel, Länderspiel

Beispiele:

[1] „Ist das Fußballländerspiel gegen Brasilien am Sonntag das letzte ÖFB-Heimspiel im Happel-Stadion?“[1]
[1] „Allerdings gibt es auch Situationen, in denen sie wirklich authentisch rüberkommt - zum Beispiel, wenn sie sich beim Fußballländerspiel über ein Tor von Deutschland freut und lustig die Arme hochreißt.“[2]
[1] „Wie im November 2015, als das Fußballländerspiel Deutschland gegen die Niederlande in Hannover wegen einer Terrorwarnung abgesagt wurde.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Fußballländerspiel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fußballländerspiel
[1] Duden online „Fußballländerspiel

Quellen: