Fresserei

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fresserei (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fresserei

die Fressereien

Genitiv der Fresserei

der Fressereien

Dativ der Fresserei

den Fressereien

Akkusativ die Fresserei

die Fressereien

Worttrennung:

Fres·se·rei, Plural: Fres·se·rei·en

Aussprache:

IPA: [fʁɛsəˈʁaɪ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fresserei (Info)
Reime: -aɪ̯

Bedeutungen:

[1] übermäßiges Essen

Herkunft:

Ableitung vom Stamm des Verbs fressen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -erei

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gelage, Schlemmerei, Völlerei

Oberbegriffe:

[1] Essen

Beispiele:

[1] „Ich habe Ihnen viel von der Fresserei erzählt, aber halten Sie mich nicht für einen Freßsack!“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fresserei
[*] canoonet „Fresserei
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFresserei
[1] The Free Dictionary „Fresserei
[1] Duden online „Fresserei

Quellen:

  1. Louis-Ferdinand Céline: Norden. 2. Auflage. Roman. Rowohlt Taschenbuch, Reinbek 2007, ISBN 978-3-499-15499-7, Seite 186. Französische Originalausgabe 1964.