Fremdwährung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fremdwährung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fremdwährung

die Fremdwährungen

Genitiv der Fremdwährung

der Fremdwährungen

Dativ der Fremdwährung

den Fremdwährungen

Akkusativ die Fremdwährung

die Fremdwährungen

[1] Eine 1-Dollarnote, hierzulande eine Fremdwährung

Worttrennung:

Fremd·wäh·rung, Plural: Fremd·wäh·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfʁɛmtˌvɛːʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fremdwährung (Info)

Bedeutungen:

[1] Finanzwesen: eine Währung, mit der man in einem Land bezahlt, in welchem sie nicht offiziell benutzt wird; ausländische Währung

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv fremd und dem Substantiv Währung

Synonyme:

[1] Devisen, Valuta

Gegenwörter:

[1] Landeswährung

Oberbegriffe:

[1] Währung

Beispiele:

[1] Der Euro ist in Amerika eine Fremdwährung wie in Europa der Dollar.
[1] „Im Fall Ungarns könnte auch der Zwangsumtausch von Fremdwährungs-Hypothekarkrediten eine Rolle gespielt haben.“[1]
[1] „Millionen Unternehmen können ihre in Fremdwährung gewährten Darlehen nicht wie geplant zurückzahlen.“[2]
[1] „Zudem floriert der Dollar-Schwarzmarkt, weil die Regierung von Präsidentin Cristina Fernández Kirchner ihre Bürger daran hindert, Pesos frei in Fremdwährungen umzutauschen.“[3]

Wortbildungen:

Fremdwährungsgeschäft, Fremdwährungskredit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fremdwährung
[1] canoonet „Fremdwährung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFremdwährung
[1] The Free Dictionary „Fremdwährung
[1] Duden online „Fremdwährung
[1] wissen.de – Wörterbuch „Fremdwährung

Quellen:

  1. Banken ziehen weiter Kapital aus Zentral- und Südosteuropa ab In: FOCUS Online. 25. Februar 2014, ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 4. März 2014).
  2. Der große Ausverkauf In: Welt Online. 16. August 2013, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 4. März 2014).
  3. Ein Land am Abgrund In: Zeit Online. 9. Februar 2014, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 4. März 2014).