Zum Inhalt springen

Fremdsprachen-Akzent-Syndrom

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

Fremdsprachen-Akzent-Syndrom (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Fremdsprachen-Akzent-Syndrom
Genitiv des Fremdsprachen-Akzent-Syndroms
Dativ dem Fremdsprachen-Akzent-Syndrom
Akkusativ das Fremdsprachen-Akzent-Syndrom

Worttrennung:

Fremd·spra·chen-Ak·zent-Syn·drom, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈfʁɛmtˌʃpʁaːxn̩ʔakˈt͡sɛntzʏnˈdʁoːm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fremdsprachen-Akzent-Syndrom (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin: neurologische Erkrankung, die sich in einer Änderung der Sprachmelodie des Patienten äußert, die von Dritten häufig als Akzent einer Fremdsprache interpretiert wird

Abkürzungen:

[1] FAS

Oberbegriffe:

[1] Syndrom, Krankheit

Beispiele:

[1] „Neurologen haben die sehr seltene Störung Fremdsprachen-Akzent-Syndrom (FAS) getauft. “[1]
[1] „Das Fremdsprachen-Akzent-Syndrom wird von Medizinern normalerweise mit einem Schlaganfall oder einer Gehirnverletzung in Verbindung gebracht.“[2]
[1] „Seit ihrem Anfall im Januar leide sie unter dem sogenannten Fremdsprachen-Akzent-Syndrom, sagte die betroffene Kay Russell aus dem zentralenglischen Bishop’s Cleeve der Lokalzeitung »Gloucester Echo«.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Wikipedia-Artikel „Fremdsprachen-Akzent-Syndrom

Quellen: