Fregattenkapitän

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fregattenkapitän (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Fregattenkapitän

die Fregattenkapitäne

Genitiv des Fregattenkapitäns

der Fregattenkapitäne

Dativ dem Fregattenkapitän

den Fregattenkapitänen

Akkusativ den Fregattenkapitän

die Fregattenkapitäne

[1] Schulterstück des Fregattenkapitäns der Deutschen Marine

Worttrennung:

Fre·gat·ten·ka·pi·tän, Plural: Fre·gat·ten·ka·pi·tä·ne

Aussprache:

IPA: [fʁeˈɡatn̩kapiˌtɛːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fregattenkapitän (Info)

Bedeutungen:

[1] Marine, ohne Plural: Offiziersdienstgrad zwischen dem Korvettenkapitän und dem Kapitän zur See
[2] Marine: Offizier im Range eines Fregattenkapitäns

Abkürzungen:

[1] FKpt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fregatte und Kapitän mit dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Heer, Luftwaffe: Oberstleutnant
[1] Zentraler Sanitätsdienst: Flottillenapotheker, Flottillenarzt, Oberfeldapotheker, Oberfeldarzt, Oberfeldveterinär
[1] Schutzstaffel: SS-Obersturmbannführer

Oberbegriffe:

[1] Offiziersdienstgrad
[2] Kapitän

Beispiele:

[1] Der Fregattenkapitän entspricht dem Oberstleutnant bei Heer und Luftwaffe.
[2] Besonders viele Fregattenkapitäne gibt es in der Bundeswehr nicht.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Fregattenkapitän
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fregattenkapitän
[1, 2] canoonet „Fregattenkapitän
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Fregattenkapitän
[1, 2] The Free Dictionary „Fregattenkapitän
[1, 2] Duden online „Fregattenkapitän