Frauenhäuptling

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Frauenhäuptling (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Frauenhäuptling

die Frauenhäuptlinge

Genitiv des Frauenhäuptlings

der Frauenhäuptlinge

Dativ dem Frauenhäuptling

den Frauenhäuptlingen

Akkusativ den Frauenhäuptling

die Frauenhäuptlinge

Worttrennung:

Frau·en·häupt·ling, Plural: Frau·en·häupt·lin·ge

Aussprache:

IPA: [ˈfʁaʊ̯ənˌhɔɪ̯ptlɪŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Frauenhäuptling (Info)

Bedeutungen:

[1] weiblicher Häuptling

Herkunft:

Determinativkompositum aus Frau und Häuptling mit dem Fugenelement -en; google liefert für Frauenhäuptling nur 14 Ergebnisse und für "Frauenhäuptling" nur 4, dabei mehrfach das Wikiwörterbuch

Oberbegriffe:

[1] Häuptling

Beispiele:

[1] „Neben dem männlichen Häuptling gibt es auch einen Frauenhäuptling "ohémá".“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Ulrich van der Heyden: Indianer-Lexikon. Zur Geschichte und Gegenwart der Ureinwohner Nordamerikas. Dietz Verlag, Berlin 1992, ISBN 3320017799, Seite 105.

Quellen: