Frauenfußballverein

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Frauenfußballverein (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Frauenfußballverein

die Frauenfußballvereine

Genitiv des Frauenfußballvereins

der Frauenfußballvereine

Dativ dem Frauenfußballverein

den Frauenfußballvereinen

Akkusativ den Frauenfußballverein

die Frauenfußballvereine

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Frauenfussballverein

Worttrennung:

Frau·en·fuß·ball·ver·ein, Plural: Frau·en·fuß·ball·ver·ei·ne

Aussprache:

IPA: [ˈfʁaʊ̯ənfuːsbalfɛɐ̯ˌʔaɪ̯n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Frauenfußballverein (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Zusammenschluss (Verein) von Frauen, die den Ballsport Fußball betreiben

Herkunft:

Kompositum aus Frauenfußball und Verein

Sinnverwandte Wörter:

[1] Frauenfußballclub, Frauenfußballklub

Oberbegriffe:

[1] Fußballverein, Verein

Beispiele:

[1] „31 Jahre später wurde der erste Frauenfußballverein der Welt, der Londoner British Lady Football Club, gegründet.“[1]
[1] „Der neu gegründete Frauenfußballverein trägt seine Heimspiele im Heidewaldstadion in Gütersloh aus.“[2]
[1] „In Frankfurt am Main kam es z.B. 1930 zur Gründung eines Frauenfußballvereins, der gleich zu Beginn drei Dutzend 18- bis 20jährige Mitglieder aufwies, allerdings ohne Aussicht auf Wettspielrunden.“[3]
[1] „Die Frauenfußballvereine der 1. und 2. Bundesliga erwarten in Folge der FIFA Frauenfußball-WM 2011 einen Anstieg der Gesamtumsätze ihrer Clubs.“[4]
[1] „Gleichwohl ist es Frauen im Iran nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit erlaubt, Sport zu treiben. Die rund 20 Frauenfußballvereine des Landes trainieren also hinter verschlossenen Türen in Hallen, zu denen nur Frauen Zutritt haben.“[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Mitglied im Frauenfußballverein

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Frauenfußballverein
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Frauenfußballverein“, im Korpus
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFrauenfußballverein

Quellen: