Frühmensch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Frühmensch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Frühmensch

die Frühmenschen

Genitiv des Frühmenschen

der Frühmenschen

Dativ dem Frühmenschen

den Frühmenschen

Akkusativ den Frühmenschen

die Frühmenschen

Worttrennung:

Früh·mensch, Plural: Früh·men·schen

Aussprache:

IPA: [ˈfʁyːˌmɛnʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Frühmensch (Info)

Bedeutungen:

[1] Anthropologie: Vertreter einer frühen Entwicklungsstufe des Menschen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv früh und dem Substantiv Mensch

Beispiele:

[1] „Die Wissenschaftler um Yohannes Haile-Selassie vom Naturkundemuseum von Cleveland datierten die Reste des in der Wüstenregion Afar im Osten Äthiopiens gefundenen Fossils auf ein Alter zwischen 3,3 und 3,5 Millionen Jahren. Damit lebte der Frühmensch zur selben Zeit und in der selben Region wie Lucy, die eine zeitlang als ‚Mutter der Menschheit‘ und direkte Vorfahrin der heutigen Menschen galt.“[1]
[1] „Im mittleren Pleistozän wirkten sich die klimatischen Bedingungen der Eiszeiten auf die biologische und kulturelle Evolution des Frühmenschen aus.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Frühmensch“ (Beispiele im Kernkorpus)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFrühmensch
[1] The Free Dictionary „Frühmensch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Frühmensch
[*] canoonet „Frühmensch
[1] Duden online „Frühmensch

Quellen:

  1. Die Zeit, 27.05.2015; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Frühmensch
  2. Friedemann Schrenk: Die Frühzeit des Menschen. Der Weg zum Homo sapiens. 4., neu bearbeitete Auflage. C. H. Beck, München 2003, ISBN 3-406-48030-6, Seite 103