Fortschreibung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fortschreibung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fortschreibung

die Fortschreibungen

Genitiv der Fortschreibung

der Fortschreibungen

Dativ der Fortschreibung

den Fortschreibungen

Akkusativ die Fortschreibung

die Fortschreibungen

Worttrennung:
Fort·schrei·bung, Plural: Fort·schrei·bun·gen

Aussprache:
IPA: [ˈfɔʁtˌʃʁaɪ̯bʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fortschreibung (Info)

Bedeutungen:
[1] die Weiterführung, Fortgeschriebenwerden

Herkunft:
Ableitung zum Stamm des Verbs fortschreiben mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Oberbegriffe:
[1] Aktualisierung, strukturell: Schreibung

Beispiele:
[1] „Die Planung des Bedarfs an Hochschulkadern stützt sich gegenwärtig weitgehend auf praktische Erfahrungen und Fortschreibung der bisherigen Entwicklung und weniger auf theoretische Einsichten.[1]
[1] „Es ist anzunehmen, daß die Fortschreibung des Wahrnehmungsschemas einen geringeren Kapazitätsbedarf hat, weniger umfangreiche Kontrollprozesse fordert, als die Umstrukturierung.“[2]
[1] „Durch die Fortschreibung dieses Abschlages könnten innerhalb von 15 Jahren rund 32 Milliaden Mark in einen Versorgungsfonds eingezahlt werden. Dieser Betrag sei ausreichend, um den ab dem Jahr 2016 erwarteten Höhepunkt der Pensionsausgaben der öffentlichen Kassen "abzufedern", erläuterte der DBB-Vizevorsitzende.“[3]
[1] „Dies gelte für die Fortschreibung des Flächennutzungsplans ebenso wie für das Ortszentrum, den »Nördlichen Ortsteil« mit Spielplatzkonzept, für die verstärkte Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden sowie für die Themen Datenversorgung und Energiekonzept.“[4]

Wortbildungen:
fortschreibungsfähig

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Fortschreibung
[*] canoonet „Fortschreibung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fortschreibung
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „Fortschreibung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Fortschreibung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Fortschreibung
[1] The Free Dictionary „Fortschreibung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFortschreibung
[1] Duden online „Fortschreibung

Quellen:

  1. Hartmut Zimmermann (Hg.): Fortschreibung. In: DDR-Handbuch - Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000. DWDS, 1985, Seite 21317, abgerufen am 7. November 2016 (HTML, Deutsch).
  2. Frank Rösler: Fortschreibung. In: Hirnelektrische Korrelate Kognitiver Prozesse. DWDS, 1982, Seite 263, abgerufen am 7. November 2016 (HTML, Deutsch, Berlin: Springer).
  3. Fortschreibung. Wortschatz Lexikon Uni Leipzig, 12. Januar 1998, abgerufen am 7. November 2016 (HTML, Deutsch, M98/JAN.02489, Ressort: Wirtschaft; Beamtenbund bleibt hart, Mannheimer Morgen).
  4. Fortschreibung. Wortschatz Lexikon Uni Leipzig, 3. Januar 2011, abgerufen am 7. November 2016 (HTML, Deutsch, Reutlinger General-Anzeiger).