Flutkatastrophe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flutkatastrophe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Flutkatastrophe

die Flutkatastrophen

Genitiv der Flutkatastrophe

der Flutkatastrophen

Dativ der Flutkatastrophe

den Flutkatastrophen

Akkusativ die Flutkatastrophe

die Flutkatastrophen

Worttrennung:

empfohlen: Flut·ka·ta·stro·phe, Plural: Flut·ka·ta·stro·phen
alle. Flut·ka·ta·s·t·ro·phe, Plural: Flut·ka·ta·s·t·ro·phen

Aussprache:

IPA: [ˈfluːtkatasˌtʀoːfə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flutkatastrophe (Info)

Bedeutungen:

[1] verheerende Flut, die meist viele Todesopfer fordert und viel Schaden anrichtet

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Flut und Katastrophe

Synonyme:

[1] Hochwasserkatastrophe, Überschwemmungskatastrophe

Oberbegriffe:

[1] Katastrophe

Unterbegriffe:

[1] Sintflut

Beispiele:

[1] Für Flutkatastrophen muss man eine extra Versicherung abschließen, die in hochwassergefährdeten Gebieten teuer sein kann.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Flutkatastrophe in Bosnien/Deutschland/Pakistan/Serbien/Südostasien, Flutkatastrophe auf den Philippinen, größte/schwerste Flutkatastrophe, Ausmaß/Bewältigung/Folgen der Flutkatastrophe

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Flutkatastrophe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flutkatastrophe
[*] canoo.net „Flutkatastrophe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFlutkatastrophe
[1] The Free Dictionary „Flutkatastrophe
[1] Duden online „Flutkatastrophe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Flutkatastrophe

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Flugkatastrophe