Flusswasser

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flusswasser (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Flusswasser

die Flusswasser die Flusswässer

Genitiv des Flusswassers

der Flusswasser der Flusswässer

Dativ dem Flusswasser

den Flusswassern den Flusswässern

Akkusativ das Flusswasser

die Flusswasser die Flusswässer

[1] Flusswasser

Nicht mehr gültige Schreibweisen:
Flußwasser

Worttrennung:
Fluss·was·ser, Plural 1: Fluss·was·ser, Plural 2: Fluss·wäs·ser

Aussprache:
IPA: [ˈflʊsˌvasɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flusswasser (Info)

Bedeutungen:
[1] Wasser, das ein Fluss mit sich führt, das er enthält oder das aus ihm stammt

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Fluss und Wasser

Oberbegriffe:
[1] Süßwasser, Wasser

Unterbegriffe:
[1] Donauwasser, Rheinwasser

Beispiele:
[1] Flusswasser wird häufig zur Trinkwassergewinnung benutzt.
[1] „Im Grand Canyon hat sich Flusswasser durch 1,6 km starkes Gestein seinen Weg nach unten gebahnt - der tiefste Einschnitt, der auf der Welt sichtbar ist.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flusswasser
[1] canoonet „Flusswasser
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFlusswasser
[1] Duden online „Flusswasser

Quellen:

  1. Das große Arena Lexikon der Natur. 1. Auflage. Arena Verlag GmbH, Würzburg 2005, ISBN 3-401-05780-4, Seite 13