Flugabwehrkanone

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flugabwehrkanone (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Flugabwehrkanone

die Flugabwehrkanonen

Genitiv der Flugabwehrkanone

der Flugabwehrkanonen

Dativ der Flugabwehrkanone

den Flugabwehrkanonen

Akkusativ die Flugabwehrkanone

die Flugabwehrkanonen

[1] Flakturm mit Vierlingsflak

Worttrennung:
Flug·ab·wehr·ka·no·ne, Plural: Flug·ab·wehr·ka·no·nen

Aussprache:
IPA: [fluːkˈʔapveːɐ̯kaˌnoːnə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flugabwehrkanone (Info) Lautsprecherbild Flugabwehrkanone (Österreich) (Info)

Bedeutungen:
[1] Militär: Geschütz, das gegen angreifende Flugzeuge eingesetzt wird

Abkürzungen:
[1] Flak

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Flugabwehr und Kanone

Synonyme:
[1] Flakgeschütz, Fliegerabwehrkanone, Flugzeugabwehrkanone

Oberbegriffe:
[1] Kanone

Beispiele:
[1] Durch das Abwehrfeuer der Flugabwehrkanonen wurden die feindlichen Flugzeuge zum Abdrehen gezwungen.
[1] „Und in der Tat konnte die bei den alliierten Soldaten gefürchtete 88-Millimeter-Kanone, die sowohl im deutschen Tiger-Panzer als auch als ursprünglich konzipierte Flugabwehrkanone zur Panzerabwehr eingesetzt wurde, im Sommer 1944 jedes gepanzerte Fahrzeug von Amerikanern, Briten und Kanadiern ausschalten, bevor diese überhaupt in Schussweite kamen.“[1]
[1] „Einen Algorithmus zur Steuerung einer Flugabwehrkanone, der die messbaren Daten des bisherigen Flugverhaltens nutzt, um vorauszusagen, wie sich der Pilot in den nächsten Sekunden verhalten wird.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Flugabwehrkanone
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flugabwehrkanone
[*] canoonet „Flugabwehrkanone

Quellen:

  1. Machtlos gegen die deutschen Panzer. Abgerufen am 25. August 2018.
  2. Was wirklich hinter der massenhaften Überwachung steckt. Abgerufen am 25. August 2018.