Fluchthilfe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fluchthilfe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fluchthilfe

Genitiv der Fluchthilfe

Dativ der Fluchthilfe

Akkusativ die Fluchthilfe

Worttrennung:
Flucht·hil·fe, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈflʊxtˌhɪlfə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fluchthilfe (Info)

Bedeutungen:
[1] Hilfe oder Beihilfe zur Flucht einer anderen Person

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Flucht und Hilfe

Beispiele:
[1] „Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat gegen den Geschäftsmann Dieter Holzer ein Ermittlungsverfahren wegen Fluchthilfe eingeleitet.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Fluchthilfe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fluchthilfe“ (Beispiele im Kernkorpus)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFluchthilfe
[1] The Free Dictionary „Fluchthilfe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Fluchthilfe
[*] canoonet „Fluchthilfe
[1] Duden online „Fluchthilfe

Quellen:

  1. Quelle: www.net-news-global.de, 2011-01-13; zitiert nach: Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFluchthilfe