Flottillenadmiral

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flottillenadmiral (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Flottillenadmiral

die Flottillenadmirale die Flottillenadmiräle

Genitiv des Flottillenadmirals

der Flottillenadmirale der Flottillenadmiräle

Dativ dem Flottillenadmiral
dem Flottillenadmirale

den Flottillenadmiralen den Flottillenadmirälen

Akkusativ den Flottillenadmiral

die Flottillenadmirale die Flottillenadmiräle

Worttrennung:

Flot·til·len·ad·mi·ral, Plural 1: Flot·til·len·ad·mi·ra·le, Plural 2: Flot·til·len·ad·mi·rä·le

Aussprache:

IPA: [flɔˈtɪlənʔatmiˌʁaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flottillenadmiral (Info)

Bedeutungen:

[1] Marine: Admiralsrang zwischen dem Kapitän zur See und dem Konteradmiral
[2] Marine: Offizier im Rang eines Flottillenadmirals

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Flottille und Admiral sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Heer, Luftwaffe: Brigadegeneral

Oberbegriffe:

[1] Admiralsrang
[2] Admiral

Beispiele:

[1] Der Flottillenadmiral entspricht dem Brigadegeneral in Heer und Luftwaffe.
[2] Meinst du, sie befördern dich noch zum Flottillenadmiral?

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Flottillenadmiral
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flottillenadmiral
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Flottillenadmiral
[1, 2] Duden online „Flottillenadmiral