Florin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Florin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Florin

die Florine die Florins

Genitiv des Florins

der Florine der Florins

Dativ dem Florin

den Florinen den Florins

Akkusativ den Florin

die Florine die Florins

Worttrennung:

Flo·rin, Plural 1: Flo·ri·ne, Plural 2: Flo·rins

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Florin (Info)

Bedeutungen:

[1] historisch: Münze unterschiedlichen Wertes in verschieden Staaten (unter anderem Österreich und Großbritannien)

Abkürzungen:

[1] fl., Fl.

Oberbegriffe:

[1] Münze

Beispiele:

[1] „In Klausenburg hatte er für fünf Florin jährlich in der Nähe der Franziskanerkirche, in der Gerberstraße, ein Zimmer gemietet.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Florin
[*] canoo.net „Florin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFlorin
[1] Duden online „Florin
[1] wissen.de – Wörterbuch „Florin
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Florin“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Eugen Uricaru: Scheiterhaufen und Flamme. 1. Auflage. Verlag der Nation, Berlin 1984, ISBN 3-88680-500-X, Seite 302

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Florian