Flickschuster

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flickschuster (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Flickschuster die Flickschuster
Genitiv des Flickschusters der Flickschuster
Dativ dem Flickschuster den Flickschustern
Akkusativ den Flickschuster die Flickschuster

Worttrennung:

Flick·schus·ter, Plural: Flick·schus·ter

Aussprache:

IPA: [ˈflɪkˌʃuːstɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flickschuster (Info)

Bedeutungen:

[1] Handwerker, der Schuhe repariert
[2] umgangssprachlich, abwertend: Person, die nichts ordentlich zuwege bringt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs flicken und dem Substantiv Schuster

Synonyme:

[2] Stümper

Oberbegriffe:

[1] Schuster

Beispiele:

[1] „Ich lachte innerlich, daß ich den Flickschuster, der kein Schuhmacher sein wollte, weil er ein Hidalgo war, mit dem Titel Don anreden mußte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Flickschuster
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flickschuster
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Flickschuster
[*] The Free Dictionary „Flickschuster
[2] Duden online „Flickschuster
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFlickschuster
[2] Herbert Pfeiffer: Das große Schimpfwörterbuch. Über 10.000 Schimpf-, Spott- und Neckwörter. Eichborn, Frankfurt am Main 1996, ISBN 3-8218-3444-7, Artikel: Flickschuster.

Quellen:

  1. Giacomo Casanova: Geschichte meines Lebens, herausgegeben und eingeleitet von Erich Loos, Band XI. Propyläen, Berlin 1985 (Neuausgabe) (übersetzt von Heinz von Sauter), Seite 30.