Flexodruck

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flexodruck (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Flexodruck

die Flexodrucke

Genitiv des Flexodrucks
des Flexodruckes

der Flexodrucke

Dativ dem Flexodruck

den Flexodrucken

Akkusativ den Flexodruck

die Flexodrucke

Worttrennung:

Fle·xo·druck, Plural: Fle·xo·dru·cke

Aussprache:

IPA: [ˈflɛksoˌdʁʊk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flexodruck (Info)

Bedeutungen:

[1] Druckwesen: ohne Plural: Druckverfahren, bei dem von einer flexiblen Druckform gedruckt wird
[2] Druckwesen: mit Verfahren [1] erzeugter Druck

Herkunft:

Determinativkompositum aus flexo- und Druck

Beispiele:

[1] „Die beim Hochdruck - und der Flexodruck ist ein Hochdruckverfahren - üblichen »Quetschränder« um die druckenden Elemente fallen bei den pigmentreichen Metalldruckfarben nur unwesentlich auf.“[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Flexodruck
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flexodruck
[*] canoo.net „Flexodruck
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFlexodruck
[1, 2] Duden online „Flexodruck

Quellen:

  1. Deutsche Post (Herausgeber): Druckverfahren deutscher Briefmarken. ohne Verlagsangabe, ohne Ortsangabe 2011, Seite 30.