Flexion Diskussion:erschrecken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Präteritum[Bearbeiten]

Warum ist das Präteritum nicht "erschrack" mit ck? (vorstehender nicht signierter Diskussions-Beitrag stammt von 80.20.108.122DiskussionBeiträge ° --Caligari ƆɐƀïиϠ 19:36, 27. Jan 2010 (MEZ))

Hallo Unbekannte(r),
/ck/ schreibt man nur hinter Kurzvokalen. Da das /a/ in erschrak jedoch ein Langvokal ist, wird das dementsprechend auch orthographisch verdeutlicht. - lieben Gruß, Caligari ƆɐƀïиϠ 19:36, 27. Jan 2010 (MEZ)

Noch unvollständig[Bearbeiten]

Die Tabelle 2 "erschrecken (Konjugation), unregelmäßig, Hilfsverb sein (Deutsch)" gilt nur für den intransitiven Fall; im reflexiven Fall ist das Hilfsverb "haben"; hier fehlt eine dritte Tabelle. Fleißige an die Front! -- Wegner8 (Diskussion) 07:28, 10. Mär. 2011 (MEZ)

Wieviele Verben gibt es, die den Infinitiv "erschrecken" haben?[Bearbeiten]

Antwort: Zwei, ein starkes (regelmäßiges) und ein schwaches (unregelmäßiges). Wie man die nun mit Reflexivpronomina kombiniert oder nicht ist Sache der Syntax (Satzbau), nicht der Morphologie (Formenlehre).

Der Beitrag wurde von KundertUrsula verfasst. --Acf Diskussion Acf :-) Ж # Ruhe, Abstand, Stressfreiheit? 08:15, 19. Nov. 2015 (MEZ)

Flexionsform von erschrecken[Bearbeiten]

Der Duden weist die Flexionsform des Wortes erschrecken im Präsens mit einem "i" im Wortstamm aus. Bitte verbessern Sie das. Siehe auch unter: http://www.duden.de/rechtschreibung/erschrecken_erschaudern_entsetzen

Ah nach ausgiebiger Sichtung, habe ich es doch gefunden. Sie haben die unregelmäßige, reflexive Form ganz zum Schluss gesetzt. Ich empfehle diese an vorderster Stelle (als Nummer 1 und 2) zu setzen, da dies doch die gebräuchlichste aller Formen ist. Der Duden unterscheidet zudem nicht in Reflexiv- sondern zwischen Agens- und Patiensform:

    In der Bedeutung »in Schrecken geraten« wird »erschrecken« stets unregelmäßig gebeugt:
       du erschrickst
       du erschrakst
       du bist erschrocken
   In den Bedeutungen »in Schrecken [ver]setzen; abschrecken« wird regelmäßig gebeugt:
       du [er]schrecktest sie; du hast sie erschreckt
       sie schreckte gerade die Eier [ab]

(vorstehender nicht signierter Diskussions-Beitrag stammt von 89.14.18.214DiskussionBeiträge ° --Formatierer (Diskussion) 08:40, 25. Feb. 2016 (MEZ))

Häufigkeit ist ein Ordnungskriterium, alphabetische Reihenfolge ein anderes. -- Formatierer (Diskussion) 08:40, 25. Feb. 2016 (MEZ)