Flexion:zugrunde richten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zugrunde richten (Konjugation) (Deutsch)

BSicon uexcCONTgq.svg   zurück zu zugrunde richten

Infinitive und Partizipien

(nichterweiterte) Infinitive
Infinitiv Präsens Infinitiv Perfekt
Aktiv zugrunde richten zugrunde gerichtet haben
Vorgangspassiv zugrunde gerichtet werden zugrunde gerichtet worden sein
Zustandspassiv zugrunde gerichtet sein zugrunde gerichtet gewesen sein
erweiterte Infinitive
Aktiv zugrunde zu richten zugrunde gerichtet zu haben
Vorgangspassiv zugrunde gerichtet zu werden zugrunde gerichtet worden zu sein
Zustandspassiv zugrunde gerichtet zu sein zugrunde gerichtet gewesen zu sein
Partizipien
Präsens Aktiv Perfekt Passiv Gerundivum
nur attributive Verwendung
zugrunde richtend zugrunde gerichtet zugrunde zu richtender,
zugrunde zu richtende,
zugrunde zu richtendes …
Flexion der Verbaladjektive
Flexion:zugrunde richtend Flexion:zugrunde gerichtet Flexion:Gerundivum

Finite Formen

Imperativ
Imperative
Präsens Aktiv Präsens Vorgangspassiv Präsens Zustandspassiv Perfekt Aktiv Perfekt Vorgangspassiv Perfekt Zustandspassiv
2. Person Singular richte zugrunde!
richt zugrunde!
ungebräuchlich: werde zugrunde gerichtet! ungebräuchlich: sei zugrunde gerichtet! ungebräuchlich: habe zugrunde gerichtet! ungebräuchlich: sei zugrunde gerichtet worden! ungebräuchlich: sei zugrunde gerichtet gewesen!
2. Person Plural richtet zugrunde! ungebräuchlich: werdet zugrunde gerichtet! ungebräuchlich: seid zugrunde gerichtet! ungebräuchlich: habt zugrunde gerichtet! ungebräuchlich: seid zugrunde gerichtet worden! ungebräuchlich: seid zugrunde gerichtet gewesen!
Höflichkeitsform richten Sie zugrunde! ungebräuchlich: werden Sie zugrunde gerichtet! ungebräuchlich: seien Sie zugrunde gerichtet! ungebräuchlich: haben Sie zugrunde gerichtet! ungebräuchlich: seien Sie zugrunde gerichtet worden! ungebräuchlich: seien Sie zugrunde gerichtet gewesen!
Indikativ und Konjunktiv
Präsens
Aktiv Vorgangspassiv Zustandspassiv
Person Indikativ Konjunktiv I Indikativ Konjunktiv I Indikativ Konjunktiv I
1. Person Singular ich richte zugrunde ich richte zugrunde ich werde zugrunde gerichtet ich werde zugrunde gerichtet ich bin zugrunde gerichtet ich sei zugrunde gerichtet
2. Person Singular du richtest zugrunde du richtest zugrunde du wirst zugrunde gerichtet du werdest zugrunde gerichtet du bist zugrunde gerichtet du seiest zugrunde gerichtet,
du seist zugrunde gerichtet
3. Person Singular er/sie/es richtet zugrunde er/sie/es richte zugrunde er/sie/es wird zugrunde gerichtet er/sie/es werde zugrunde gerichtet er/sie/es ist zugrunde gerichtet er/sie/es sei zugrunde gerichtet
1. Person Plural wir richten zugrunde wir richten zugrunde wir werden zugrunde gerichtet wir werden zugrunde gerichtet wir sind zugrunde gerichtet wir seien zugrunde gerichtet
2. Person Plural ihr richtet zugrunde ihr richtet zugrunde ihr werdet zugrunde gerichtet ihr werdet zugrunde gerichtet ihr seid zugrunde gerichtet ihr seiet zugrunde gerichtet
3. Person Plural sie richten zugrunde sie richten zugrunde sie werden zugrunde gerichtet sie werden zugrunde gerichtet sie sind zugrunde gerichtet sie seien zugrunde gerichtet
Präteritum
Aktiv Vorgangspassiv Zustandspassiv
Person Indikativ Konjunktiv II Indikativ Konjunktiv II Indikativ Konjunktiv II
1. Person Singular ich richtete zugrunde ich richtete zugrunde ich wurde zugrunde gerichtet ich würde zugrunde gerichtet ich war zugrunde gerichtet ich wäre zugrunde gerichtet
2. Person Singular du richtetest zugrunde du richtetest zugrunde du wurdest zugrunde gerichtet du würdest zugrunde gerichtet du warst zugrunde gerichtet du wärest zugrunde gerichtet,
du wärst zugrunde gerichtet
3. Person Singular er/sie/es richtete zugrunde er/sie/es richtete zugrunde er/sie/es wurde zugrunde gerichtet er/sie/es würde zugrunde gerichtet er/sie/es war zugrunde gerichtet er/sie/es wäre zugrunde gerichtet
1. Person Plural wir richteten zugrunde wir richteten zugrunde wir wurden zugrunde gerichtet wir würden zugrunde gerichtet wir waren zugrunde gerichtet wir wären zugrunde gerichtet
2. Person Plural ihr richtetet zugrunde ihr richtetet zugrunde ihr wurdet zugrunde gerichtet ihr würdet zugrunde gerichtet ihr wart zugrunde gerichtet ihr wäret zugrunde gerichtet,
ihr wärt zugrunde gerichtet
3. Person Plural sie richteten zugrunde sie richteten zugrunde sie wurden zugrunde gerichtet sie würden zugrunde gerichtet sie waren zugrunde gerichtet sie wären zugrunde gerichtet
Perfekt
Aktiv Vorgangspassiv Zustandspassiv
Person Indikativ Konjunktiv I Indikativ Konjunktiv I Indikativ Konjunktiv I
1. Person Singular ich habe zugrunde gerichtet ich habe zugrunde gerichtet ich bin zugrunde gerichtet worden ich sei zugrunde gerichtet worden ich bin zugrunde gerichtet gewesen ich sei zugrunde gerichtet gewesen
2. Person Singular du hast zugrunde gerichtet du habest zugrunde gerichtet du bist zugrunde gerichtet worden du seiest zugrunde gerichtet worden,
du seist zugrunde gerichtet worden
du bist zugrunde gerichtet gewesen du seiest zugrunde gerichtet gewesen,
du seist zugrunde gerichtet gewesen
3. Person Singular er/sie/es hat zugrunde gerichtet er/sie/es habe zugrunde gerichtet er/sie/es ist zugrunde gerichtet worden er/sie/es sei zugrunde gerichtet worden er/sie/es ist zugrunde gerichtet gewesen er/sie/es sei zugrunde gerichtet gewesen
1. Person Plural wir haben zugrunde gerichtet wir haben zugrunde gerichtet wir sind zugrunde gerichtet worden wir seien zugrunde gerichtet worden wir sind zugrunde gerichtet gewesen wir seien zugrunde gerichtet gewesen
2. Person Plural ihr habt zugrunde gerichtet ihr habet zugrunde gerichtet ihr seid zugrunde gerichtet worden ihr seiet zugrunde gerichtet worden ihr seid zugrunde gerichtet gewesen ihr seiet zugrunde gerichtet gewesen
3. Person Plural sie haben zugrunde gerichtet sie haben zugrunde gerichtet sie sind zugrunde gerichtet worden sie seien zugrunde gerichtet worden sie sind zugrunde gerichtet gewesen sie seien zugrunde gerichtet gewesen
Plusquamperfekt
Aktiv Vorgangspassiv Zustandspassiv
Person Indikativ Konjunktiv II Indikativ Konjunktiv II Indikativ Konjunktiv II
1. Person Singular ich hatte zugrunde gerichtet ich hätte zugrunde gerichtet ich war zugrunde gerichtet worden ich wäre zugrunde gerichtet worden ich war zugrunde gerichtet gewesen ich wäre zugrunde gerichtet gewesen
2. Person Singular du hattest zugrunde gerichtet du hättest zugrunde gerichtet du warst zugrunde gerichtet worden du wärest zugrunde gerichtet worden,
du wärst zugrunde gerichtet worden
du warst zugrunde gerichtet gewesen du wärest zugrunde gerichtet gewesen,
du wärst zugrunde gerichtet gewesen
3. Person Singular er/sie/es hatte zugrunde gerichtet er/sie/es hätte zugrunde gerichtet er/sie/es war zugrunde gerichtet worden er/sie/es wäre zugrunde gerichtet worden er/sie/es war zugrunde gerichtet gewesen er/sie/es wäre zugrunde gerichtet gewesen
1. Person Plural wir hatten zugrunde gerichtet wir hätten zugrunde gerichtet wir waren zugrunde gerichtet worden wir wären zugrunde gerichtet worden wir waren zugrunde gerichtet gewesen wir wären zugrunde gerichtet gewesen
2. Person Plural ihr hattet zugrunde gerichtet ihr hättet zugrunde gerichtet ihr wart zugrunde gerichtet worden ihr wäret zugrunde gerichtet worden,
ihr wärt zugrunde gerichtet worden
ihr wart zugrunde gerichtet gewesen ihr wäret zugrunde gerichtet gewesen,
ihr wärt zugrunde gerichtet gewesen
3. Person Plural sie hatten zugrunde gerichtet sie hätten zugrunde gerichtet sie waren zugrunde gerichtet worden sie wären zugrunde gerichtet worden sie waren zugrunde gerichtet gewesen sie wären zugrunde gerichtet gewesen
Futur I
Aktiv Vorgangspassiv Zustandspassiv
Person Indikativ Konjunktiv I Konjunktiv II Indikativ Konjunktiv I Konjunktiv II Indikativ Konjunktiv I Konjunktiv II
1. Person Singular ich werde zugrunde richten ich werde zugrunde richten ich würde zugrunde richten ich werde zugrunde gerichtet werden ich werde zugrunde gerichtet werden ich würde zugrunde gerichtet werden ich werde zugrunde gerichtet sein ich werde zugrunde gerichtet sein ich würde zugrunde gerichtet sein
2. Person Singular du wirst zugrunde richten du werdest zugrunde richten du würdest zugrunde richten du wirst zugrunde gerichtet werden du werdest zugrunde gerichtet werden du würdest zugrunde gerichtet werden du wirst zugrunde gerichtet sein du werdest zugrunde gerichtet sein du würdest zugrunde gerichtet sein
3. Person Singular er/sie/es wird zugrunde richten er/sie/es werde zugrunde richten er/sie/es würde zugrunde richten er/sie/es wird zugrunde gerichtet werden er/sie/es werde zugrunde gerichtet werden er/sie/es würde zugrunde gerichtet werden er/sie/es wird zugrunde gerichtet sein er/sie/es werde zugrunde gerichtet sein er/sie/es würde zugrunde gerichtet sein
1. Person Plural wir werden zugrunde richten wir werden zugrunde richten wir würden zugrunde richten wir werden zugrunde gerichtet werden wir werden zugrunde gerichtet werden wir würden zugrunde gerichtet werden wir werden zugrunde gerichtet sein wir werden zugrunde gerichtet sein wir würden zugrunde gerichtet sein
2. Person Plural ihr werdet zugrunde richten ihr werdet zugrunde richten ihr würdet zugrunde richten ihr werdet zugrunde gerichtet werden ihr werdet zugrunde gerichtet werden ihr würdet zugrunde gerichtet werden ihr werdet zugrunde gerichtet sein ihr werdet zugrunde gerichtet sein ihr würdet zugrunde gerichtet sein
3. Person Plural sie werden zugrunde richten sie werden zugrunde richten sie würden zugrunde richten sie werden zugrunde gerichtet werden sie werden zugrunde gerichtet werden sie würden zugrunde gerichtet werden sie werden zugrunde gerichtet sein sie werden zugrunde gerichtet sein sie würden zugrunde gerichtet sein
Futur II
Aktiv Vorgangspassiv Zustandspassiv
Person Indikativ Konjunktiv I Konjunktiv II Indikativ Konjunktiv I Konjunktiv II Indikativ Konjunktiv I Konjunktiv II
1. Person Singular ich werde zugrunde gerichtet haben ich werde zugrunde gerichtet haben ich würde zugrunde gerichtet haben ich werde zugrunde gerichtet worden sein ich werde zugrunde gerichtet worden sein ich würde zugrunde gerichtet worden sein ich werde zugrunde gerichtet gewesen sein ich werde zugrunde gerichtet gewesen sein ich würde zugrunde gerichtet gewesen sein
2. Person Singular du wirst zugrunde gerichtet haben du werdest zugrunde gerichtet haben du würdest zugrunde gerichtet haben du wirst zugrunde gerichtet worden sein du werdest zugrunde gerichtet worden sein du würdest zugrunde gerichtet worden sein du wirst zugrunde gerichtet gewesen sein du werdest zugrunde gerichtet gewesen sein du würdest zugrunde gerichtet gewesen sein
3. Person Singular er/sie/es wird zugrunde gerichtet haben er/sie/es werde zugrunde gerichtet haben er/sie/es würde zugrunde gerichtet haben er/sie/es wird zugrunde gerichtet worden sein er/sie/es werde zugrunde gerichtet worden sein er/sie/es würde zugrunde gerichtet worden sein er/sie/es wird zugrunde gerichtet gewesen sein er/sie/es werde zugrunde gerichtet gewesen sein er/sie/es würde zugrunde gerichtet gewesen sein
1. Person Plural wir werden zugrunde gerichtet haben wir werden zugrunde gerichtet haben wir würden zugrunde gerichtet haben wir werden zugrunde gerichtet worden sein wir werden zugrunde gerichtet worden sein wir würden zugrunde gerichtet worden sein wir werden zugrunde gerichtet gewesen sein wir werden zugrunde gerichtet gewesen sein wir würden zugrunde gerichtet gewesen sein
2. Person Plural ihr werdet zugrunde gerichtet haben ihr werdet zugrunde gerichtet haben ihr würdet zugrunde gerichtet haben ihr werdet zugrunde gerichtet worden sein ihr werdet zugrunde gerichtet worden sein ihr würdet zugrunde gerichtet worden sein ihr werdet zugrunde gerichtet gewesen sein ihr werdet zugrunde gerichtet gewesen sein ihr würdet zugrunde gerichtet gewesen sein
3. Person Plural sie werden zugrunde gerichtet haben sie werden zugrunde gerichtet haben sie würden zugrunde gerichtet haben sie werden zugrunde gerichtet worden sein sie werden zugrunde gerichtet worden sein sie würden zugrunde gerichtet worden sein sie werden zugrunde gerichtet gewesen sein sie werden zugrunde gerichtet gewesen sein sie würden zugrunde gerichtet gewesen sein