Fleischergeselle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fleischergeselle (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Fleischergeselle

die Fleischergesellen

Genitiv des Fleischergesellen

der Fleischergesellen

Dativ dem Fleischergesellen

den Fleischergesellen

Akkusativ den Fleischergesellen

die Fleischergesellen

Worttrennung:

Flei·scher·ge·sel·le, Plural: Flei·scher·ge·sel·len

Aussprache:

IPA: [ˈflaɪ̯ʃɐɡəˌzɛlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fleischergeselle (Info)

Bedeutungen:

[1] ausgelernter Mitarbeiter im Metzgerhandwerk

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fleischer und Geselle

Beispiele:

[1] „Maximilian Fürnsinn: Ich war von 14 bis 20 Fleischerlehrling und -geselle – der Drittbeste in Niederösterreich.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Fleischergeselle
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fleischergeselle
[*] canoonet „Fleischergeselle
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Fleischergeselle
[1] Duden online „Fleischergeselle

Quellen:

  1. Matthias Auer, Alexander Weber: Propst Fürnsinn: „Ich bin Chef und bekomme am wenigsten“. In: DiePresse.com. 12. Oktober 2012, ISSN 1563-5449 (URL, abgerufen am 20. Oktober 2017).