Flüchtlingssituation

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flüchtlingssituation (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Flüchtlingssituation

die Flüchtlingssituationen

Genitiv der Flüchtlingssituation

der Flüchtlingssituationen

Dativ der Flüchtlingssituation

den Flüchtlingssituationen

Akkusativ die Flüchtlingssituation

die Flüchtlingssituationen

Worttrennung:

Flücht·lings·si·tu·a·ti·on, Plural: Flücht·lings·si·tu·a·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ˈflʏçtlɪŋszituaˌt͡si̯oːn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flüchtlingssituation (Info)

Bedeutungen:

[1] typische Situation, in der sich Flüchtlinge befinden

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Flüchtling und Situation sowie dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1] „Bedrohung und Hoffnungslosigkeit sind in erster Linie ein Gefühl, in zweiter ein Fakt. Thomas de Maizière sagte in einem Interview mit der ZEIT, dass mit Geld allein die Flüchtlingssituation in Deutschland nicht zu lösen sei; es müsse auch die Bereitschaft der Flüchtlinge geben, am Asylverfahren mitzuwirken, Ausweise vorzuzeigen, die Herkunft anzugeben. Aber wer könnte es Flüchtlingen verübeln, zu lügen, um der Heimat zu entkommen, nachdem man alles riskiert hat?“[1]
[1] „Vom 1. Juli 1948 bis zu seinem frühen Tod war er Oberbürgermeister von Weiden.[2] Unter dem Eindruck der Flüchtlingssituation in den Nachkriegsjahren förderte er den Wohnungsbau.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flüchtlingssituation“ (Beispiele im Kernkorpus)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFlüchtlingssituation
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Flüchtlingssituation

Quellen:

  1. Die Zeit, 03.10.2014; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flüchtlingssituation
  2. Wikipedia-Artikel „Karl Heilmann