Flämisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Flämisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ (das) Flämisch das Flämische
Genitiv (des) Flämisch
(des) Flämischs
des Flämischen
Dativ (dem) Flämisch dem Flämischen
Akkusativ (das) Flämisch das Flämische

Anmerkung:

Die Form „das Flämische“ wird nur mit bestimmtem Artikel verwendet. Die Form „Flämisch“ wird sowohl mit als auch ohne bestimmten Artikel verwendet.

Worttrennung:

Flä·misch, Singular 2: das Flä·mi·sche, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈflɛːmɪʃ], [ˈflɛːmɪʃə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flämisch (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: Gruppe der niederländischen Dialekte Ostflämisch und Westflämisch, die in den belgischen Regionen Westflandern und Ostflandern gesprochen werden
[2] Gruppe aller niederländischen Dialekte Belgiens, die in Flandern und Brüssel gesprochen werden (Brabantisch, Limburgisch, Ostflämisch und Westflämisch)

Abkürzungen:

[1] ISO 639-3: vls

Synonyme:

[2] belgisches Niederländisch

Beispiele:

[1] „Im ›Département Nord‹, also in Französisch-Flandern, spricht noch eine Minderheit von ca. 150000 Menschen Flämisch.“[1]
[1] „Im Bereich des ›Mittelniederländischen‹ sprechen wir von Flämisch, Brabantisch, Limburgisch, Holländisch, wobei man je nach dem Überwiegen nordseegermanischer oder weser-rheingermanischer Grundzüge zwischen Küsten- und Binnenmittelniederländisch scheiden kann, dazu von Friesisch kräftiger gewahrter nordseegermanischer Prägung;“[2]
[1] „Die Nasalverdumpfung war wahrscheinlich nie eine gesamtniederländische Erscheinung, sondern hat sich auf die küstenniederländischen Dialekte Flämisch, Seeländisch und Holländisch beschränkt.“[3]
[2] „Allmählich nahm das Ansehen des Niederländischen – d.h. in diesem Fall des Flämischen als Schriftsprache – ab. Es erschienen fast keine niederländischen Bücher mehr in Flandern.“[4]
[2] „Ähnlich wie in Frankreich zum Ende des 18. Jahrhunderts wurde auch in Belgien das Französische mit dem gesellschaftlichen Fortschritt identifiziert, das Flämische indessen galt als rückständig.“[5]
[2] „In beiden Landesteilen ist die überwiegende Mehrzahl der Bevölkerung einsprachig (Flämisch im Norden und Französisch im Süden).“[6]

Wortbildungen:

Ostflämisch, Westflämisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Flämische Dialekte
[*] canoo.net „Flämisch
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFlämisch

Quellen:

Ähnliche Wörter:

flämisch