Fistfucking

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fistfucking (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Fistfucking die Fistfuckings
Genitiv des Fistfuckings der Fistfuckings
Dativ dem Fistfucking den Fistfuckings
Akkusativ das Fistfucking die Fistfuckings

Worttrennung:

Fist·fu·cking, Plural: Fist·fu·ckings

Aussprache:

IPA: [ˈfɪstˌfakɪŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fistfucking (Info)

Bedeutungen:

[1] sexuelle Praktik, bei der die zur Faust geballte Hand dem Sexualpartner in den Anus oder die Vagina eingeführt wird

Herkunft:

Fistfucking setzt sich aus den englischen Begriffen fist → enFaust‘ und fucking → enFicken, Koitieren‘ zusammen.[1]

Synonyme:

[1] Faustverkehr, Fisting

Oberbegriffe:

[1] Sexpraktik

Beispiele:

[1] „Zwar schockieren heute schon Sextaner ihre Eltern mit detaillierten Kenntnissen über Fistfucking oder Sadomasochismus.“[2]
[1] Sie hat kürzlich mit ihrem Liebsten das Fistfucking ausprobiert.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Fistfucking
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Fistfucking“ auf wissen.de
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Fistfucking“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Wahrig Fremdwörterlexikon „Fistfucking“ auf wissen.de
  2. Klassiker vom Sex-Guru. In: Zeit Online. Nummer 41/1993, 8. Oktober 1993, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 24. Juni 2012).